docunetwork bereitet Weg für neue Vertriebsausrichtung

Wachsen oder Sterben – das ist Heute das Gesetz des Marktes. Daher sind Unternehmen auf der Suche nach Wachstums-Engines: Neue Produkte, Produktvariationen für neue Marktsegmente sind da ein Mittel. Durch Zukäufe von Technologien und Know-how in Form von Patenten oder ganzen Unternehmen ist  schwierig und muss gut geplant sein um teure Fehlinvestitionen zu vermeiden. Berühmte Beispiele gbt es dafür genügend. Aber wie kann organisches Wachstum gelingen? Ein Schlüsselaspekt ist dabei die Marktdurchdringung. Sind die Produkte und Leistungen im Markt ausreichend gut positioniert? Oft fehlt jedoch der Blick über den berühmten Tellerrand um zu erkennen, dass es noch ungenutztes Marktpotential gibt. Dieses brach liegende Marktpotential zu erkennen und es dann auch strategisch richtig zu nutzen ist eine der Kernkompetenzen der docunetwork. “Es gibt immer viele Gründe warum man da bisher nicht dran gegangen ist” sagt Dr. Thomas Schäfers, Inhaber der docunetwork “Oft ist es fremdes Terrain, auf dem man sich nicht auskennt, nicht die passenden Leute hat oder schlicht meint, dass es dem angestammten Geschäft schadet. Dabei kommt es auf die richtige Strategie an. Und dazu muss man die Marktgegebenheiten genau kennen und die Spielregeln beachten. Und da kennen wir uns aus” Das hat die docunetwork schon bei einigen namhaften Unternehmen der IT- und tK- Branche unter Beweis gestellt. Mit einem ausgeklügelten individuellen Geschäftskonzept konnten für bestehende Produkte neue Vertriebskanäle erschlossen werden. Dabei kann meist noch die Profitabilität  durch eine stringente Preispolitik gesteigert werden.